Kurzrezensionen zu meiner Roman-Leseliste

Vor dem Sommer veröffentlichte ich eine kurze Liste mit Bücher, die ich lesen wollte. Von den fünf Romanen habe ich mittlerweile vier geschafft. Das habe ich mal als Anlass genommen fünf knappe Eindrücke dieser erschreckenden, stimmungsvollen oder entspannenden Bücher aufzuschreiben. Von Krieg, Erinnerung über Utopie und Krimi ist ales dabei. Los geht’s. “Kurzrezensionen zu meiner Roman-Leseliste” weiterlesen

Israel: Gelebter Widerspruch

Inwieweit lässt sich eine Gesellschaft wie Israel an Hand von ikonografischen Bildern beschreiben? Zudem eine Gesellschaft, die wie der Soziologe Natan Sznaider feststellt, aus vielen Gesellschaften besteht? Dazu in einer Zeit, die von den Widersprüchen der Moderne und Post-Moderne geprägt sind. Wie er das am Beispiel Israels schafft, habe ich versucht in meiner Rezension zu erkunden.

“Israel: Gelebter Widerspruch” weiterlesen