SchlagwortAufgaben

Keine Ziele Für 2020?!

Ich habe an Sylvester dagestanden und habe keine guten Vorsätze für 2020 formuliert. Das brauchte ich auch nicht. Habe ich doch meine Vorsätze der letzten Jahre noch zu erfüllen. Gut, ich gebe zu, das trifft wohl auf die meisten zu, aber in diesem Jahr habe ich bemerkt, dass mein Jahr 2020 eigentlich schon deutlich früher „verplant“ war. 

Meine Vorhaben für 2020 haben sich im Laufe des Jahres 2019 entwickelt und sind darüber hinaus teilweise auch noch Ergebnis längerer Prozesse. Ich will in diesem Jahr meine Doktorarbeit fertigstellen, außerdem erscheint im April eine Jüdische Miniatur zu Gustav Landauer bei Hentrich & Hentrich – beides war schon eine Weile klar und stand nicht zur Debatte. 

Ebenso, dass ich weiterhin Bouldern und Klettern möchte und hier auch besser werden will. Meine Partnerin und ich habe uns schon im Herbst das Ziel gesetzt, im Frühjahr soweit zu sein, dass wir einen Vorstiegskurs machen können. Technisch ist das nicht zu kompliziert und sie ist schon längst soweit, ich kämpfe leider immer noch bzw. immer wieder mir meiner Höhenangst, die dazu führt, dass ich in der Regel beim Klettern nur deutlich leichtere Routen schaffe als beim Bouldern. Unser Ziel für 2020 ist es, draußen selbstständig klettern zu können. Daran halten wir fest. Doch in meinen Augen ist dies kein Vorsatz für 2020, sondern ein schon langer feststehender Pfeiler auf unserem Weg durchs nächste Jahr. 

Lies „Keine Ziele Für 2020?!“ weiter